Vorbereitung

Bevor Sie uns Ihr Möbel zum Ablaugen bringen, sollten Sie die folgenden Arbeiten zu Hause durchführen: Entfernen Sie die Schlösser und Beschläge (wenn auch hier die Farbe entfernt werden soll, binden Sie sie mit Draht zusammen). Entfernen Sie Spiegel und wertvolles Glas (Glas wird durch die Lauge nicht angegriffen, kann aber durch einen Stoß oder durch den Wasserdruck brechen). Demontieren Sie die Türen. Die müssen Sie sowieso herausnehmen, wenn Sie das Möbel anschließend schleifen, und wir können so gründlicher und sauberer für Sie arbeiten. Auf jeden Fall muß das Möbel offen sein, damit wir es innen auswaschen können.

Demontage Schlösser

Demontage von Schlössern: Wenn die vorhandenen Schlösser nach Restaurierung des Möbels wieder verwendet werden, sollten sie vor dem Ablaugen ausgebaut werden, damit sie nicht rosten. Dafür müssen nur ein paar Schrauben gelöst werden.

Demontage Schranktüren

Demontage von Schranktüren: Türen von alten Möbeln sind meistens mit Scharnierbändern befestigt. Wenn Sie das Möbel auf den Rücken legen und die Tür von oben oder unten betrachten, sehen Sie das Band. Meistens wird es unten an der Tür selbst abgeschraubt, im Beispiel befindet sich die zu lösende Befestigung am Korpus.
Meistens sind es 2 Schrauben, die gelöst werden müssen (Schraubendreher), manchmal Nägel (Achtung, manchmal sehen Nägel wie Schrauben aus!). In diesen Fällen hebeln Sie das Scharnierband leicht an und ziehen die Nägel mit der Zange heraus. Danach können Sie Scharnierband und Türen (gleichzeitig!) herausnehmen.

Demontage von Beschlägen

Demontage von Beschlägen: Beschläge von Türen und Schubladen sollten vor dem Ablaugen entfernt werden - auf jeden Fall dann, wenn hinterher ein neuer/anderer Beschlag aufgebracht werden soll. Sonst wird der Lack unter dem Beschlag nicht oder nicht vollständig gelöst, weil die Lauge hier nicht angreifen kann. Man kann die Reste zwar wegschleifen, erhält aber dann weiße Flecken, weil auch die Verfärbung des Holzes durch die Lauge an dieser Stelle nicht stattgefunden hat (siehe Bildfolge oben links).
Angeschraubte Beschläge können leicht mit dem Schraubendreher entfernt werden. Angenagelte Beschläge entfernt man, indem man den Beschlag mit einem Stechbeitel (Messer o.ä.) leicht anhebelt und die Nägel dann mit der Zange herauszieht.
Bei Beschlägen mit Griffen muß zuerst die Mutter im Inneren der Schublade/Tür gelöst werden.

Beschlag nicht entfernt?

Hier der Ausschnitt einer abgelaugten Tür, bei der der Beschlag nicht entfernt wurde. Darunter ist noch Restlack (Bild Mitte). Nach dem Schleifen bleibt diese Stelle hell (Bild rechts) und kann dann nur noch mit nachträglicher Behandlung mit Altlauge oder durch erneutes Ablaugen auf den Lauge-Honigton gebracht werden.

Abhol- und Lieferservice

Wir bieten Ihnen unseren Abhol- und Lieferservice in folgenden Gebieten an:

  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bayern
  • Brandenburg
  • Thüringen.
  • Andere Gebiete auf Anfrage

Für folgende Städte haben wir Festpreise:

Für folgende Städte haben wir Festpreise:

Dresden: 40,00 €*

Leipzig und Halle: 40,00 €*

Erfurt: 50,00 €*

Berlin: 70,00 €*

* Preis gilt jeweils pro Anfahrt. Abholung frei Bordsteinkante. Der Fahrer kommt alleine. Ein Ladehelfer muss gestellt werden. Zuzüglich 19% MwSt.